30.09.2017 Bielefeld, Speziesismus-Demo
Animal Rights Watch auf Twitter Animal Rights Watch auf Facebook Zum YouTube-Kanal

Aktuell

30.09.2017 Bielefeld, Speziesismus-Demo

30.09.2017 - Bielefeld

Speziesismus-Demo

10.00-13.00 Uhr, Bahnhofstraße (zwischen Stresemannstr. und Jahnplatz)

30 Augen - 30 Botschaften - 30 Augen-Blicke, die zum Nachdenken über Tierrechte anregen. Und dafür brauchen wir 30 Menschen, die, als Stellvertreter*innen der Tiere, mitmachen.

Oder kommt einfach nur und bewundert die Kunst dieser öffentlichen Ausstellung ;-) In diesem Fall klickt aber bitte nur auf "Interessiert", damit wir die Beteiligung realistisch einschätzen können.

Wie bei den beliebten Vegan Demos stehen wir mit Schildern in einer langen Kette in der Innenstadt. Diesmal allerdings werden diese Schilder Augen diverser Tiere zeigen. Jedes stellt eine Frage, die zunächst neugierig macht und dann zum Nachdenken anregt:
-Wer bin ich... dass du mir die Haut vom Leib reißt
-Wer bin ich... dass du meine Kinder tötest
-Wer bin ich... dass du an mir experimentierst
...

Insgesamt werden 30 verschiedene Motive mit unterschiedlichen Fragen/Themen bereitstehen und dazu animieren unseren willkürlich variierenden, meist schädlichen, Umgang mit unterschiedlichen Tierarten zu reflektieren.

Die Motive stammen aus der Gemälde-Serie "Augen-Blicke des Lebens" von Künstlerin Meune Lehmann.

Zur Facebook-Veranstaltung

Zur Homepage der Künstlerin

Diese Aktion wird veranstaltet von ARIWA Ostwestfalen-Lippe.