01.12.2017 Hamburg, Workshop
Animal Rights Watch auf Twitter Animal Rights Watch auf Facebook Zum YouTube-Kanal

Aktuell

01.12.2017 Hamburg, Workshop

01.12.2017 - Hamburg

Workshop

„Aktiv für Tierrechte“

18.00 - 21.00 Uhr

Haus Drei (Flexiraum), Hospitalstraße 107

Mit diesem Workshop möchten wir allen, die sich dafür interessieren, für Tierrechte aktiv zu werden, einige Tipps und Erfahrungswerte an die Hand geben - aber auch für langjährige Aktive wird es sicher noch neue Inspirationen geben und nicht zuletzt möchten wir die Antworten auf zentrale Fragen des Aktivismus mit euch gemeinsam finden.

Welche Aktionsformen nutzt die Tierrechtsbewegung und was sind ihre Vor- und Nachteile?
Wie könnt ihr bei ARIWA aktiv werden und eure lokale Ortsgruppe unterstützen?
Wie kann euch ARIWA unterstützen, eure Projekte zu realisieren?
Und vieles mehr.

Egal ob ihr nur einmal hereinschnuppern möchtet oder schon in Hamburg aktiv seid - ihr seid herzlich willkommen, euch mit uns auszutauschen.

Zur Facebook-Veranstaltung

Allgemeiner Hinweis: Personen und Gruppierungen, die eine rechte, rassistische, homophobe, sexistische, oder eine sonstige antiemanzipatorische Weltanschauung vertreten, sind bei unseren Veranstaltungen ausdrücklich nicht erwünscht!