25.02.2018 Alsfeld, Vegan Brunch
Animal Rights Watch auf Twitter Animal Rights Watch auf Facebook Zum YouTube-Kanal

Aktuell

25.02.2018 Alsfeld, Vegan Brunch

25.02.2018 - Alsfeld

Vegan Brunch

11.00 - 16.00 Uhr

Freiwilligenzentrum Alsfeld

Probieren - Informieren - Austauschen

Am Sonntag, den 25. Februar laden wir zum veganen Mitbring-Brunch ein, von 11 - 16 Uhr im Freiwilligenzentrum in Alsfeld.

Ab ca. 13 Uhr zeigen wir einige kurze Videos. Damit möchten wir gerne eine Diskussion anregen zum Thema vegan essen bedeutet Verzicht, ist genussfeindlich, ungesund, kompliziert, extrem, schmeckt nicht, Menschen sind Fleischfresser… oder was meinen Sie?

Außerdem wird es einen Info- und Büchertisch geben zum Stöbern für Erwachsene und Kinder mit vielen Informationen rund um den Tierschutz, vegane Ernährung und Gesundheit.

Alle sind herzlich eingeladen sich in Gesellschaft anderer Interessierter bei leckerem veganem Essen auszutauschen.

So funktioniert der vegane Mitbring-Brunch:

Du bereitest einfach ein veganes Gericht für das gemeinsame Buffet vor und bringst es mit.
Bitte bring auch einen kleinen Zettel mit allen im Gericht befindlichen Zutaten mit, da nicht jede/r alles verträgt.
Gerne kann auch gleich das Rezept mitgebracht werden für andere Interessierte.

Wichtig: Vegan heißt frei von allen „Tierprodukten", also auch frei von Honig, Sahne, Joghurt, Gelatine, tierfetthaltiger Margarine, Tiermilch enthaltendem Käse usw. Wenn Du unsicher bist, melde Dich bei uns.

Falls Du kein eigenes Gericht mitbringen kannst, bitten wir um eine kleine Spende.

Getränke werden von den Veranstaltenden bereitgestellt. Die Einnahmen bzw. die Spenden gehen nach Abzug der Unkosten an den Tierschutz.

Bilder und Infos vom 1. Brunch (externer Link)

Das Freiwilligenzentrum liegt nahe der schönen Alsfelder Altstadt im ehemaligen Augustinerkloster, Volkmarstraße 3, 36304 Alsfeld.

Wer Rezeptideen sucht, wird z.B. hier, hier oder hier fündig.

Zur Facebook-Veranstaltung.

Ein Termin von ARIWA Vogelsberg.