Spendenbescheinigung
Animal Rights Watch auf Twitter Animal Rights Watch auf Facebook Zum YouTube-Kanal

Aktuell

Wie ist das eigentlich mit der Spendenbescheinigung?

sparschwein Reicht da nicht mein Kontoauszug?

Sie sind Fördermitglied oder SpenderIn und zahlen Einkommenssteuer? Dann können Sie Ihre Spende oder Mitgliedsbeitrag an Animal Rights Watch steuerlich geltend machen. Zuwendungen werden von Ihrem zu versteuernden Einkommen abgezogen, wenn Sie die Zahlungen in Ihrer Einkommenssteuererklärung durch Belege nachweisen.

Wir senden Ihnen dazu ab einer Gesamtzuwendung von 100 EUR im Jahr automatisch im Januar des Folgejahres eine Spendenbescheinigung zu, die Sie Ihrer Einkommenssteuererklärung beilegen können. Falls Sie eine Bestätigung auch für Zuwendungen unter 100 EUR wünschen, geben Sie uns bitte Bescheid. Falls Sie keine Spendenbescheinigung benötigen, weil Sie keine Einkommenssteuererklärung abgeben und somit die Spende nicht absetzen können, oder auch wenn Sie bis 200 EUR den vereinfachten Nachweis wählen (Erläuterung siehe unten), wären wir für einen dahingehenden Hinweis dankbar (Kontakt)! Dadurch können wir Verwaltungs- und Kostenaufwand zur Ausstellung und Zusendung der Spendenbescheinigungen vermeiden. Danke Schön!

Vereinfachtes Nachweisverfahren

Belege für Zuwendungen bis 200 EUR können in der Einkommenssteuererklärung durch ein vereinfachtes Nachweisverfahren eingereicht werden. Dazu benötigen Sie keine Spendenbescheinigung nach amtlichem Muster. Es genügt die Einreichung der Kontoauszüge* oder Bareinzahlungsbelege* mit den Überweisungen an Animal Rights Watch, wenn zusätzlich Angaben zum begünstigen Verein und zur Spendenart gemacht werden. Die Kontoauszüge oder Bareinzahlungsbelege allein reichen - entgegen weit verbreiteten Missverständnissen - jedoch nicht aus! Der Beleg des Vereins mit den formalen Angaben muss zwingend den Buchungsbestätigungen in der Steuererklärung beigefügt werden. Diese formalen Angaben zum begünstigen Verein haben wir Ihnen an dieser Stelle in einem PDF-Dokument zusammengestellt. Bitte diesen Beleg ausdrucken und unbedingt handschriftlich auf dem Ausdruck angeben, ob es sich bei den jeweiligen Zuwendungen um Mitgliedsbeiträge oder Spenden handelt. Dann zusammen mit den Kontoauszügen, auf denen die Zuwendungen ausgewiesen sind, der Einkommenssteuererklärung beilegen. Falls Ihre Zuwendungen aus Spenden und Mitgliedbeiträgen bestehen, legen Sie den Beleg bitte zweimal bei – jeweils für Spenden und Mitgliedsbeiträge. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

* Nach einer Verfügung der Oberfinanzdirektion Frankfurt/Main vom 08.02.2006
kann als Buchungsbestätigung auch eine elektronische Buchungsbestätigung
wie z.B. der PC-Ausdruck beim Online-Banking verwendet werden.