Erfahrungsbericht Timmy
Animal Rights Watch auf Facebook Animal Rights Watch auf Instagram Animal Rights Watch auf Twitter Animal Rights Watch auf Flickr Zum YouTube-Kanal

Aktuell

Erfahrungsbericht "Timmy"

1. Wie heißt Ihr Hund, wie alt ist er, welches Geschlecht hat er, welcher Rasse oder Mischung gehört er an, seit wann lebt er bei Ihnen und woher haben sie ihn?

Timmy, ca. 15 Jahre alt, kastrierter Rüde, Collie-Mischling, kam 1991 aus dem Tierheim Marburg zu uns.

2. Seit wann füttern Sie Ihren Hund vegetarisch? Was füttern Sie und was haben Sie vor der Futterumstellung gefüttert?

Ca. zwei bis drei Jahre vegetarisches Trockenfutter, vorher Trockenfutter mit Fleisch.

3. Gab es Schwierigkeiten wie Akzeptanzprobleme bei der Futterumstellung? Wenn ja, wie haben Sie dieses Problem gelöst?

Wenn ja, wie haben Sie dieses Problem gelöst? Hund hat die Umstellung nicht bemerkt.

4. Warum füttern Sie Ihren Hund vegetarisch und wie sind Sie an Informationen zur vegetarischen Fütterung gekommen?

Ich stellte meinen Hund um, da ich selber Veggie wurde und es nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren konnte, ihn mit Tierleidprodukten zu füttern. Die Infos bekam ich von Ihnen und informierte mich auch auf der Internetseite von Yarrah, außerdem bei vegan.de.

5. Wie ist der Gesundheitszustand Ihres Hundes? Ist er heute öfter oder seltener krank als vorher? Ist Ihnen irgendetwas ganz besonders aufgefallen?

Fit wie ein Turnschuh - viele fragen, ob er noch jung sei. Vor einigen Jahren (vor der Futterumstellung) hatte er einen Tumor, der angeblich immer wieder kommen sollte, aber das ist nicht geschehen.

6. Falls Sie veg. Fertigfutter füttern, welches genau und woher beziehen Sie es?

Yarrah, von Zooplus oder www.vega-trend.de, und falls das Futter von Yarrah ausverkauft ist, bekommt er das von Pitti Boris.

7. Wie sind die Reaktionen von außen auf Ihren vegetarischen Hund?

Beschimpfung durch eine Verkäuferin in einer "Fressnapf"-Filiale in Marburg vor versammelter Kundschaft - seitdem kaufe ich nur noch übers Internet; gelegentliches Nachfragen von skeptischen Menschen.

8. Ernähren Sie sich selbst vegetarisch oder vegan?

Vegan.

9. Falls Sie für Ihren Hund selber kochen, würden Sie uns seine Lieblingsrezepte für sein Futter oder Leckerchen wie Hundkekse verraten?

Bekommt ab und zu Reste von ungewürzten Nudeln, Reis oder Kartoffeln und schon mal Möhren, wenn das Trockenfutter zur Neige geht und das neue noch nicht geliefert wurde.