Sag Nein zu Milch Infostand/Kostümaktion

14.08.2021, 13.00 – 16.00 Uhr
Kassel, Königsplatz, Nordseite

Milch ist Säuglingsnahrung für Kuhbabys!
Die Interessenverbänden der Milchindustrie versuchen Tiermilch als ein unverzichtbares Produkt darzustellen.
Wir möchten das richtig stellen und auf das grausame psychische und physische Leid der Milchkühe und ihrer Kälber aufmerksam zu machen.
Die Tierrechtskampagne „Sag Nein zu Milch“ will mit Milch-Mythen aufräumen, die Hintergründe aufzeigen und auf Alternativen hinweisen. Tiere sind keine Automaten, Waren oder Milchmaschinen, sondern Individuen mit Bedürfnissen und Empfindungen und müssen dementsprechend behandelt werden.
Helft mit, möglichst viele Passanten zu erreichen, aufzuklären über
– das Leid der 4,5 Mio Milchkühe und ihrer Kälber in Deutschland,
– die Auswirkungen der Milchproduktion auf Gesundheit, (Harvard Studie: Milch steht im Verdacht verschiedene Krebsarten, Allergien, Diabetes und Osteoporose zu fördern),
– Menschen in anderen Ländern (Export von Milchpulver zu Dumpingpreisen zerstört lokale Märkte),
– Umwelt (Nitrat im Grundwasser; jeder 3. Brunnen in Deutschland ist belastet),
– Klima (Methangas aus der Rinderhaltung gilt als eines der klimaschädlichsten Gase; Zerstörung von Regenwald für Tierfutteranbau),
– Bauern (viele Milchbauern stehen aufgrund Überproduktion mit dem Rücken an der Wand).
Wir möchten mit einem sehr umfangreichen Infostand gegen dieses marode, unfaire System protestieren und zeigen, warum Milch den Kälbern vorbehalten sein muss, dass kein Mensch Milch braucht und welche Alternativen es gibt um auf Milchshake, Joghurt und Käse und Sahnesoße nicht verzichten zu müssen. Im Kuhkostüm und mit Hilfe der vtw (www.vegan-taste-week.de), möchten wir Passanten motivieren die pflanzliche Ernährung auszuprobieren.
Wer mitmachen möchte bitte kurze Info.
– Besetzung Infostand
– Flyer verteilen
– im Kuhkostüm die vtw anbieten
Lust bei zukünftigen Aktionen mitzumachen?
Dann schickt einfach eine Email an:
Kassel@ariwa.org
oder Nachricht über Facebook
www.facebook.com/ariwa.kassel/
Wir bitten euch, folgende Punkte zu berücksichtigen und danken für euer Verständnis:
ABSTAND HALTEN UND MUNDNASENSCHUTZ TRAGEN .[1] Personen und Gruppierungen die eine rechte, rassistische, homophobe, sexistische oder eine sonstige antiemanzipatorische Weltanschauung vertreten, sind bei der Veranstaltung ausdrücklich nicht erwünscht![2] ARIWA-Demonstrationen wenden sich grundsätzlich gegen die Nutzung und Tötung von Tieren. Wir bitten euch darum, auf der Veranstaltung vermeintliche Teilschritte, z.B. Biofleischkonsum oder die ausschließliche Abschaffung von Megaställen/Massentierhaltung, nicht als Ziel zu kommunizieren.[3] Parteiwerbung und Werbung für religiöse Gruppierungen etc. sind nicht erwünscht. Hierzu zählen: Jacken, T-Shirts, Banner, Unterschriftenlisten, Flyer etc.
www.ariwa.org

Sag Nein zu Milch Infostand/Kostümaktion

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.