Vegan-Brunch mit Vortrag

26.07.2020, 11.00 – 14.00 Uhr
Schwäbisch Gmünd, Mühlbergle 1/1

Der Juni-Brunch in Schwäbisch Gmünd hat sich coronabedingt um einen Monat verschoben. Am 26. Juli lädt das Gmünder Team von ARIWA Ostwürttemberg nun ab 11.00 Uhr zu einem kalt-warmen mediterranen Verwöhn-Buffet im Paletti Kulturcafé ein.

Ab 13.00 Uhr erläutert Dr. med. Rosmarie Lautenbacher von Ärzte gegen Tierversuche anschließend, weshalb Wissenschaft ohne Tierversuche nicht nur möglich, sondern auch fachlich sinnvoll und ethisch geboten ist.

Wichtig: So funktioniert der Brunch diesmal!

Anders als bisher ist ein Mitbring-Buffet beim veganen Brunch derzeit nicht möglich. Das Buffet mit allen süßen und pikanten Speisen wird vom Organisationsteam vorbereitet und auch an der Theke ausgegeben (keine Selbstbedienung).

Die Teilnahme kostet 9,00 Euro pro Person, für Kinder ab 10 Jahren 4,50 Euro. Darin enthalten sind neben dem Buffet auch alle angebotenen Getränke (Kaffee, Tee, Kakao, Sprudel, Säfte, Radler).

Aufgrund der geltenden Abstandsregelung sind die verfügbaren Plätze begrenzt. Daher ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 22. Juli erforderlich: per E-Mail an vegan-gd@ariwa.org oder telefonisch: 0157 86441441.

Der Eintritt ins Paletti Kulturcafé ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz möglich. Plätze im Freien sind ebenfalls vorhanden, die Anzahl ist jedoch wetterabhängig.

Vortrag: „Wissenschaft ohne Tierversuche“

Dr. med. Rosmarie Lautenbacher ist Fachärztin für Anästhesie und Notfallmedizin sowie Psychoanalytikerin in Augsburg. Mit dem bundesweit aktiven Verein Ärzte gegen Tierversuche setzt sie sich für eine vollständige Abkehr von Tierversuchen in Wissenschaft und Forschung ein. Wie sinnvolle Alternativen aussehen und warum diese letztlich sogar mehr Sicherheit bieten können als die heute noch üblichen Experimente an „Tiermodellen“, wird sie uns an mehreren Beispielen zeigen.

Der Vortrag beginnt um 13.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von der Teilnahme am Vegan-Brunch möglich.

Mehr zum Vortragsthema.

Zur Speisekarte.

Zur Facebook-Veranstaltung.

Vegan-Brunch mit Vortrag

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.