Circle for Animals

07.12.2019, 16.00 – 18.00 Uhr
Braunschweig, Ringerbrunnen

Der „Circle for Animals“ ist eine friedliche, stationäre Demonstration u.a. in Tierkostümen, ähnlich einer künstlerischen Aufführung. Diese Demonstration funktioniert nach einer strukturierten Art und Weise, die Neugier und Interesse der Öffentlichkeit weckt; wir versuchen Zuschauer*innen durch die Kombination von Videos der lokalen Tierindustrie und auf moralischen Grundsätzen basierenden Gesprächen zu einer veganen Lebensweise zu führen.

Die Tierkostüme können zur Verfügung gestellt werden. Dem Wetter entsprechende Oberbekleidung ist erforderlich.
Um 17:00 machen wir eine kurze Quassel-Pause.

Bitte ladet euch nach Möglichkeit vorab unten genannte Videos auf ein Tablet / einen Laptop herunter und bringt diese mit. Ansonsten verteilen wir Flyer und gehen offen auf Passant*innen zu. Kommt also vorbei – gerne auch, wenn ihr kein eigenes Gerät habt – jede Unterstützung ist super.

Downloadlink der Videos die auf den Tablets abgespielt werden sollen.
Wenn ihr ein „iPad“ (Apple) habt, so ladet euch die Dateien mit der Endung: .mov runter. Alle anderen die mit der Endung .mp4

Sollte es bei jemanden nicht klappen – bitte bescheid geben.

Eine Aktion von ARIWA Braunschweig.

Erneut am 21.12.!

Circle for Animals

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.