Recherchen2019-10-02T15:42:39+02:00
Rechercheaktivist
Recherchen

Die Utopie von glücklichen Tieren und „humaner Schlachtung“ zerbricht bei einem Blick hinter die Kulissen von Mastanlagen und Schlachthöfen.

Hinter den Mauern der Tierindustrie

Von ARIWA veröffentlichte Recherchen decken regelmäßig auf, welche alltäglichen Grausamkeiten sich hinter den Mauern der Tierindustrie abspielen, verborgen vor den Augen der Öffentlichkeit: Schweine, die tagelang mit offenen Wunden unversorgt nur noch auf ihren Tod warten. Hühner und Puten in Mastanlagen, die nicht mehr auf ihren Beinen stehen können. Unrentable Ferkel, die so lange auf den Beton geschlagen werden, bis sie tot sind.

Die Kuh vom „kleinen Bauern von nebenan“, die angekettet in Ihrem eigenen Kot steht. Tiere im Schlachthof, die bei vollem Bewusstsein ihre eigene Schlachtung miterlebten.

Mit der Veröffentlichung von Videomaterial und sorgfältigen Hintergrundrecherchen der politischen und gesellschaftlichen Zusammenhänge blicken wir hinter die Mauern der Tierindustrie. Sind Sie bereit uns hinter die Mauern zu folgen?

Rechtlicher Hinweis
FAQs: Stall-Recherchen

Stand: 08/2019 | Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.

aktiv fuer tierrechte