Tierseelentrauermarsch

17.12.2022, 12.00 – 14.00 Uhr
Braunschweig, Schlossplatz

Wir wollen auch auf unseren „Tierseelentrauermarsch“ wieder vehement auf das Leid der Tiere aufmerksam machen, das durch die Ausbeutung der sogenannten „Nutztiere“ entsteht.
Wann geht’s los? 12:00.
Wo treffen wir uns? Auf dem Schloßplatz Ecke Georg-Eckert Str./Bohlweg
Was muss ich mitbringen? Unser Material (Schilder etc.) sind an unserem Trauermarsch angepasst und stehen vor Ort zum Demostart zur Verfügung.
Wir werden bei der Aktion dunkle/Schwarze Kleidung tragen. Zum Einen, um unsere Trauer bezüglich des Umgangs mit den sogenannten Nutztieren zu symbolisieren und zum Anderen, um einheitlich aufzutreten.
PROGRAMM:
12:00: Begrüßung der Gäste und Gruppenfoto
12:20: Start der Demo über Georg-Eckert Str., Bohlweg, Hutfilterndamm und Kohlmarkt.
Weiterführende Informationen folgen.
13:30: Ankunft Schlossplatz
13:45: Abschlusskundgebung

Wir freuen uns auf euch!
Euer ARIWA-Braunschweig-Team

Eine Aktion von ARIWA Braunschweig.
Tierseelentrauermarsch

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.