Vegan-Brunch mit Lesung von Hilal Sezgin

01.11.2020, 15.30 – 17.30 Uhr
Aalen, Online-Veranstaltung

Bis auf Weiteres findet der Vegan-Brunch Aalen wieder als reine Online-Veranstaltung statt. Im November verschiebt er sich zudem ausnahmsweise auf den späten Nachmittag: Ab 15.30 Uhr lädt ARIWA Ostwürttemberg zum gemütlichen Austausch bei Kaffee oder Tee ein.

Ab 16.00 Uhr liest Hilal Sezgin dann via zoom aus ihrem Tierrechtsroman „Feuerfieber“. Freut Euch auf eine höchst realistische Erzählung aus dem Veganer*innen-Alltag, gewürzt mit einer Prise Drache! Entstanden ist das Buch als Crowdfunding-Projekt zugunsten der „weißen Schnuten“, die auf Hilal Sezgins kleinem Lebenshof für Schafe und andere Tiere ihr Altenteil genießen.

Und so könnt Ihr dabei sein:

Einwahl per Internet

Gebt in den Browser Eures Computers oder Mobilgeräts die Adresse https://zoom.us/j/98131033920 ein und startet die vorgeschlagene App. (Beim ersten Einwählen müsst Ihr Euren Namen eingeben, das Feld „I’m not a robot“ markieren und auf „Join“ klicken.) Sobald Ihr eingewählt seid, könnt Ihr Eure Kamera und Euer Mikrofon direkt über die App ein- und ausschalten.

Einwahl per Telefon

Wählt eine der Festnetznummern 069 50502596, 069 71049922 oder 030 56795800. Gebt dann die Meeting-ID 98131033920 ein und drückt die Raute-Taste (#).

Hinweise

Bitte wählt Euch bis spätestens 15.50 Uhr ein, damit wir Euch bei technischen Problemen ggf. noch helfen können. Während der Lesung (ca. 16.00–16.45 Uhr) werden alle Mikrofone stummgeschaltet. Im Anschluss habt Ihr dann die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit Hilal Sezgin und den anderen Gästen zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Euch!

Zur Facebook-Veranstaltung.

Vegan-Brunch mit Lesung von Hilal Sezgin

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.