Veganer Kaffeeklatsch

10.11.2019, 14.30 – 17.00 Uhr
Hamburg, Sternstraße 2

Die ARIWA Ortsgruppe Hamburg lädt ein zu einem veganen Mitbring-Kaffeeklatsch. Schwelgt mit uns in den süßen Verlockungen von Torten, Kuchen und Kleingebäck. Natürlich alles rein pflanzlich.

So funktioniert der Mitbring-Kaffeeklatsch:

Ihr bringt einen Kuchen, eine Torte oder Kleingebäck mit, natürlich alles vegan.

Wichtig! Vegan heißt frei von tierischen Inhaltsstoffen, also auch ohne Eier, Sahne, Milch, Butter, Joghurt, Honig etc. Wenn ihr unsicher seid, meldet Euch bei uns.

Falls Ihr keinen Beitrag zum Kuchenbuffet mitbringen könnt oder wollt, bitten wir Euch um eine angemessene Spende.

Kaffee und Tee wird von uns gestellt. Kaltgetränke könnt Ihr gegen Spende an das Centro Sociale kaufen.

Zum Ausklang: Lulu Henn (Singer/Songwriterin)

Lulu Henn schreibt Lieder zum Nach- und Umdenken, erzählt feinsinnig beobachtete Geschichten, die mit viel Witz mitten ins Herz treffen und gleich ins Ohr gehen. „Herzen auf, Schlachthäuser zu!“

Eure Anmeldung an hamburg@ariwa.org hilft uns sehr bei der Organisation.
Wir freuen uns auf Euch!

_____

Aktiv werden: Wenn Ihr mehr für die Tiere tun wollt, meldet Euch bei uns: hamburg@ariwa.org.

Zur Facebook-Veranstaltung.

Zur Ortsgruppenseite von ARIWA Hamburg.

Veganer Kaffeeklatsch

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.