„Man lernt und man ist nicht allein“

Im Andenken an Bettina Rehberg

Es gibt Menschen in der Tierrechtsbewegung, die jede*r kennt. Und es gibt Menschen, deren Wirken uns alle nachhaltig beeinflusst und voranbringt, ohne dass sie selbst die große Öffentlichkeit suchen. Bettina Rehberg war ein solcher Mensch.

Zwei Jahrzehnte lang hat sie ihr Leben dem Einsatz für Tierrechte gewidmet. Als Mitwirkende und Organisatorin ungezählter Aktionen, als Verantwortungsträgerin bei verschiedenen Organisationen – und stets als freier Geist. Denn Bettina, die überzeugte Praktikerin und promovierte Mathematikerin, ist zeit ihres Lebens eine Lernende geblieben. Der Austausch mit anderen Aktiven und das Kennenlernen neuer Perspektiven waren ihr ein Herzensanliegen. Viele, die diese Zeilen lesen, dürften ihr an Infoständen, auf Tierrechtskonferenzen oder auf einer ihrer Reisen begegnet sein. „Man lernt und man ist nicht allein“: Diese Erfahrung aus der Frühzeit ihres Aktivismus hat Bettinas Arbeit geprägt. Ebenso wie die enge Verbundenheit mit ihrem Mann Uli und ihrer Familie, nicht nur bei ihrem langjährigen gemeinsamen Engagement für die Tiere.

TierrechtsTopf 2020 im Andenken an Bettina

Von 2011 bis 2018 war Bettina Rehberg ehrenamtliches Mitglied des Vorstands von ARIWA, ab 2014 als dessen stellvertretende Vorsitzende. Nicht minder großen Anteil an der Entwicklung unseres Vereins hatte sie jedoch durch ihr umfangreiches praktisches Wirken im Hintergrund. Der bundesweite Einsatz unserer Infomobile, die Kampagne „Sag Nein zu Milch“, der Vegan Street Day in Dortmund, der reibungslose Betrieb unserer Websites – all das wäre ohne ihre Planung, Koordination, Administration in dieser Zeit nicht denkbar gewesen.

Am Freitag, den 22. Mai 2020 ist Bettina im Alter von nur 50 Jahren verstorben. Wir trauern mit ihrer Familie und werden uns immer in tiefer Dankbarkeit an sie als Vorstandskollegin, Aktive und Mensch erinnern.

Der Vorstand von Animal Rights Watch
Marilena Ahnen, Jürgen Foß, Tanja Günther, Heiko Weber

Stand: 05/2020 | Text: Animal Rights Watch e.V. | Bilder: Animal Rights Watch e.V.

aktiv fuer tierrechte