Vegan-Demo
Vegan-Demo

Wir präsentieren unsere persönlichen guten Gründe für die vegane Lebensweise.

Veganismus hat viele Gesichter

Im Sommer 2016 ging ARIWA zum ersten Mal mit einem neuen Aktionskonzept auf die Straße: der Vegan-Demo. Bei dieser Aktionsform schreiben Teilnehmende ihre persönlichen Gründe für die vegane Lebensweise auf bereitgestellte Plakate. „Ich lebe vegan, weil ich Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein möchte“, „Ich lebe vegan, um Leben(sräume) zu erhalten“. „Ich lebe vegan, weil es nicht extrem ist, sondern das Extreme bekämpft“,… Die Gründe und Menschen hinter der veganen Lebensweise sind vielfältig. Genau das zeigen diese positiven Demonstrationen auf – und erfreuen sich bei Teilnehmenden großer Beliebtheit. Seither hat ARIWA bundesweit 62 Vegan-Demos durchgeführt.

Immer wieder wurde die Aktionsform abgewandelt. So fanden Aktionen unter dem Motto Ich-trage-keinen Pelz (und ähnlich: kein Leder / keine Wolle / etc.) statt. Im Rahmen der Weltkampagne „Ein neuer Blick auf Fische“ entstanden ebenfalls entsprechende Demos und schließlich adaptierte die Kampagne Sag Nein zu Milch das Demoprinzip (Material im Shop).

Die erste Vegan-Demo
Vegan-Demo

Termine

Einige unserer Lieblingsbilder

Stand: 08/2019 | Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.

aktiv fuer tierrechte