Osteraktion „Aufklärung über die Eierproduktion“

04.04.2020, 12.00 – 16.00 Uhr
Göttingen, Weender Straße/Ecke Barfüßerstraße

Am 4. April veranstalten wir in der Göttinger Fußgängerzone wieder einen Aktionstag für eine tierleidfreie Osterzeit. U.a. mit einer Medienaktion und Flyering möchten wir die Passant*innen über das immense Leid in der Eierproduktion informieren und aufklären. Außerdem werden wir verschiedene Ei-Alternativen vorstellen und eine leckere österliche Verköstigung anbieten!

Kommt gerne vorbei und informiert euch über das Leiden und Sterben in der Eierproduktion! Aber auch über die Fleisch-, Milch- und Haustierindustrie sowie Veganismus! Probiert am Aktionsstand leckere vegane österliche Alternativen und holt euch Inspirationen für eine tierleidfreie Osterzeit!

Wir hoffen auf positives Feedback, viele interessante Gespräche und freuen uns auf euch!

Zur Facebook-Veranstaltung

Eine Veranstaltung von ARIWA Göttingen

Osteraktion "Aufklärung über die Eierproduktion"

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.