Vegan-Brunch mit Vortrag

02.02.2020, 11.00 – 14.00 Uhr
Aalen, Hirschbachstraße 64

Wie jeden 1. Sonntag im Monat veranstaltet ARIWA Ostwürttemberg in Aalen einen veganen Mitbring-Brunch mit anschließendem Infoprogramm. Der Brunch in der Mensa der Waldorfschule beginnt um 11.00 Uhr. Ab 13.00 Uhr zeigt uns Petra Wiedemann, wie sich aus Cashewnüssen vielfältige vegane „Käse“-Spezialitäten herstellen lassen.

So funktioniert der vegane Mitbring-Brunch

Du bereitest einfach ein veganes* Gericht für das gemeinsame Buffet vor und bringst es mit. Eine Anmeldung ist dann nicht erforderlich. Falls du kein eigenes Gericht mitbringen kannst, kostet die Teilnahme für dich 15 Euro. Bitte melde dich in diesem Fall eine Woche vorher bei ARIWA Ostwürttemberg an.

*Wichtig: Vegan heißt frei von allen Tierprodukten, also auch Honig, Sahne, Joghurt, tierfetthaltiger Margarine usw. Wenn du unsicher bist, melde dich bei uns.

Vortrag: „Veganen Käse selber machen“

Veganer „Käse“ ist zwar schon seit vielen Jahren im Handel erhältlich, doch die Vielfalt ist im Kühlregal oft überschaubar. Wer seinen veganen Lieblings-„Käse“ noch nicht gefunden hat, muss deshalb nicht in die Ferne schweifen, sondern kann auf eine nahe liegende Lösung zurückgreifen: einfach selber machen.

Petra Wiedemann beschäftigt sich als Ernährungscoach und leidenschaftliche Hobbyköchin bereits seit Jahren mit der Herstellung von veganem „Käse“ aus fair gehandelten Bio-Cashewnüssen und gibt dieses Wissen regelmäßig in ihren Workshops weiter.

Beim Brunch erklärt sie uns die Grundlagen der Herstellung veganer „Frischkäse“-Variationen, gereifter „Käse“-Sorten und aromatischer „Camemberts“. Vom Ergebnis können wir uns anhand mitgebrachter Kostproben überzeugen. Freut euch auf einen Genuss für Augen und Gaumen!

Zur Facebook-Veranstaltung.

Vegan-Brunch mit Vortrag

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.