ARIWA Infostand

ARIWA Ostwürttemberg

Einsatzgebiet: Aalen, Ostalb, Heidenheim
Ansprechpartner*in: Achim Stammberger
gegründet: 2014
Kontakt: ostwuerttemberg@ariwa.org
Facebook: ARIWA Ostwürttemberg
Facebook: Vegan-Brunch Aalen
Logo ARIWA-Ortsgruppe Ostwürttemberg

Regelmäßige Aktivitäten

Ausgehend von Aalen, ist unsere Ortsgruppe vorwiegend im Ostalbkreis aktiv, immer wieder aber auch in den Regionen Hohenlohe, Donau-Ries und Stuttgart. Wir führen Vegan Demos, Ampelaktionen, Mahnwachen und Zirkusdemos durch und halten Vorträge über Themen wie Klimaschutz, Tierindustrie oder vegane Ernährung. Mit unserem öffentlichen Brunch (siehe unten), regelmäßigen Kochkursen und einem vielseitigen Essensangebot an unseren Infoständen ermöglichen wir Menschen vor Ort einen leichteren Zugang zur veganen Lebensweise und Ernährung.

Vegan-Brunch Aalen

Jeden 1. Sonntag veranstalten wir in der Mensa der Waldorfschule (Hirschbachstraße 64, 73431 Aalen) einen veganen Mitbring-Brunch mit anschließendem Infoprogramm. Um teilzunehmen, bereitest du einfach ein veganes Gericht für das gemeinsame Buffet vor und bringst es mit. Eine Anmeldung ist dann nicht erforderlich. Falls du kein eigenes Gericht mitbringen kannst, kostet die Teilnahme für dich 15 Euro. Bitte melde dich in diesem Fall eine Woche vorher an. Infos und Termine: Jahresprogramm 2019.

Vegan-Brunch Schwäbisch Gmünd

Seit März 2019 veranstaltet eine Gruppe von Aktiven auch in Schwäbisch Gmünd einen regelmäßigen veganen Mitbring-Brunch im a.l.s.o. Kulturcafé (Goethestraße 65, 73525 Schwäbisch Gmünd). Er findet vierteljährlich am 3. Sonntag im Monat statt und wird von uns logistisch unterstützt. Infos und Termine: Jahresprogramm 2019.

Veganer Stammtisch Aalen

Jeden 3. Dienstag im Monat treffen wir uns in der Filmbar 42 (Turnstraße 15, 73430 Aalen) zum zwanglosen Austausch und zur Planung von Aktionen. Wir freuen uns auf neue Gesichter! Komm einfach vorbei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Termine

Aktuelle Veranstsltungen

  • Keine Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Stand: 08/2019 | Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.

aktiv fuer tierrechte