Vegan-Brunch mit Vortrag

08.03.2020, 11.00 – 14.00 Uhr
Schwäbisch Gmünd, Mühlbergle 1/1

Einmal pro Quartal veranstaltet ARIWA Ostwürttemberg in Schwäbisch Gmünd einen veganen Mitbring-Brunch mit anschließendem Infoprogramm. Der Brunch im Paletti Kulturcafé beginnt um 11.00 Uhr. Ab 13.00 Uhr gibt Konditormeisterin Simone Flohr von ARIWA Alb-Fils praktische Backtipps für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.

So funktioniert der vegane Mitbring-Brunch

Einfach ein veganes* Gericht für das gemeinsame Buffet zubereiten und mitbringen (aus Hygienegründen bitte abgedeckt). Der Eintritt ist dann frei. Die Teilnahme ohne mitgebrachtes Gericht kostet 10 Euro, für Kinder ab 10 Jahren 5 Euro. Gruppen melden sich in diesem Fall bitte 14 Tage vorher beim Gmünder Team von ARIWA Ostwürttemberg an: per E-Mail an vegan-gd@ariwa.org oder telefonisch: 0157 86441441.

*Wichtig: Vegan heißt frei von allen Tierprodukten, also auch ohne Honig, Joghurt, Gelatine, Sahne, tierfetthaltige Margarine usw. Bei Unsicherheit bitten wir um vorherige Rücksprache. Interessierte erhalten von uns gerne vegane Rezept-Tipps.

Vortrag: „Kein Kuchen ist auch keine Lösung“

Veganes Backen ist zwar längst keine Geheimwissenschaft mehr. Trotzdem sind es oft die kleinen Kniffe, die aus einem brauchbaren Rezept am Ende einen wirklich guten Kuchen werden lassen.

Konditormeisterin Simone Flohr hat viele dieser entscheidenden Details in langen Testreihen perfektioniert. Zwei hervorragende vegane Backbücher sind das Ergebnis. In ihrem Vortrag beschreibt sie an zahlreichen Beispielen, worauf es in der veganen Bäckerei ankommt.

Zur Facebook-Veranstaltung.

Vegan-Brunch mit Vortrag

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.