VEGAN DEMO am Welttag für das Ende des Speziesismus

24.08.2019, 13.15 – 16.00 Uhr
Berlin, Alexanderplatz

Anlässlich des 5. Welttages für das Ende des Speziesismus und in Ergänzung zum Official Animal Rights March veranstaltet ARIWA Berlin von 14 bis 16 Uhr eine Vegan Demo. Alle vegan lebenden Menschen sind aufgerufen, sich anzuschließen. Warum lebst du vegan? Lass es die Welt wissen!

Bei einer Vegan Demo präsentierst du deinen persönlichen Lieblings-Grund für die vegane Lebensweise auf einem von uns vorbereiteten Plakat und beziehst so mit vielen anderen gemeinsam öffentlich Stellung für die vegane Idee. So zeigen wir, dass die Menschen und Gründe hinter der veganen Idee vielfältig sind – und für jeden Ansatzpunkte zur Identifikation bieten, die zum Umstieg auf eine vegane Lebensweise inspirieren.

Also kommt zahlreich vorbei, bringt eure vegan lebenden Freude mit und macht mit.

Ab 13:15 können an der Weltzeituhr Plakate beschriftet werden. Ab 14:00 startet die eigentliche Menschenkette am Alexanderplatz vor SATURN.

Zur Ortsgruppen-Seite von ARIWA Berlin.

Die Vegan-Demos im Überblick.

VEGAN DEMO am Welttag für das Ende des Speziesismus

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.