Vegan Demo beim Volksfest

04.10.2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Stuttgart, Mercedesstraße 35

Das Cannstatter Volksfest ist Stuttgarts größter Tierfriedhof: Für keine Veranstaltung sterben mehr sogenannte „Nutztiere“ als für die Festzelte und Essensstände auf dem Wasen. Genau hier wollen wir deshalb am Welttierschutztag (4. Oktober) deutlich machen, dass kein einziges Tier geschützt wird, solange es als Ware und als Essen gilt.

Mit großformatigen Recherche-Aufnahmen im ARIWA-Infomobil führen wir den Besucher*innen die Hintergründe und Folgen des Tierkonsums vor Augen. In Form einer Vegan Demo habt ihr außerdem Gelegenheit, eure individuellen Gründe für eine vegane Lebensweise zu präsentieren – und damit die Vorbeigehenden neugierig zu machen. So zeigen wir, dass die Menschen und Gründe hinter der veganen Idee vielfältig sind – und für jeden Ansatzpunkte zur Identifikation bieten, die zum Umstieg auf eine vegane Lebensweise inspirieren. Beides direkt findet direkt gegenüber vom Haupteingang zum Wasen statt.

Je mehr Aktive wir hier sind, desto mehr Aufmerksamkeit werden wir erregen. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

Vegan Demo beim Volksfest

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.