ARIWA Infostand

ARIWA Rhein-Main

Einsatzgebiet: Darmstadt, Aschaffenburg, Wiesbaden, Frankfurt
Ansprechpartner*in: Heiko
gegründet: 2010
Kontakt: rhein-main@ariwa.org
Facebook: ARIWA Rhein-Main
Logo ARIWA-Ortsgruppe Rhein-Main

Aktionen

Die ARIWA-Rhein-Main Ortsgruppe besteht aus Aktiven in verschiedenen Städten im Rhein-Main-Gebiet.

Jährlich organisieren wir einen Antispe-Aktionstag in Aschaffenburg, an dem wir mit zahlreichen Aktionen in der Innenstadt auf verschiedenen Tierausbeutungsthemen hinweisen. Zudem organisieren wir und beteiligen uns an weiteren Protesten in der Region – z. B. in 2019 die Großdemo gegen Milch in Frankfurt und die Demo „Frankfurt für die Schließung aller Schlachthäuser“. Im Rahmen von Aktionen und Infoständen nutzen wir auch häufig eines der ARIWA-Infomobile, um die Tierausbeutung in unserer Gesellschaft den Menschen visuell näher zu bringen.

Regional aber auch überregional arbeiten wir mit weiteren Tierrechtsgruppen und ARIWA-Ortsgruppen zusammen. Seit der ersten International Animal Rights Conference in 2011, sind Aktive aus der ARIWA-Rhein-Main Ortsgruppe bei der Planung um Umsetzung maßgeblich beteiligt.

Aktiventreffen

Wir treffen uns aktuell einmal im Monat im Bistro der Kinopassage Erlenbach, um uns auszutauschen und weitere Aktionen zu planen. Wenn du Interesse hast bei ARIWA Rhein-Main mitzumachen, dann schick uns eine E-Mail, damit wir dir den nächsten Termin mitteilen können.

Feedback und Mitmachen

Wir freuen uns über Feedback zu unserer Arbeit, Interesse an der Mitwirkung in unserer Ortsgruppe, Kooperationsvorschläge und ähnliches. Schreibt uns doch eine Nachricht an rhein-main@ariwa.org. Vielen Dank!

Stand: 08/2019 | Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.

aktiv fuer tierrechte