Große Mahnwache gegen die Jagd

01.02.2020, 9.00 – 13.00 Uhr
Dortmund, Rheinlanddamm 200

Am 01.02.2020 ab 9 Uhr ruft ARIWA zur großen Mahnwache gegen die Doppel-Messe „Jagd und Hund“ / „Fisch und Angel“ auf.

Die jährlich stattfindende Messe „Jagd und Hund“ ist Europas größte Jagdmesse. Auf Fotowänden sieht man grinsende Jäger*innen. Sie knien hinter einem frisch erlegten Bären, dem das Blut noch aus dem Mund tropft, mit stolzer Pose lassen sie sich neben einem Elefanten ablichten oder heben ein totes Tier in die Luft.

Lesen Sie mehr zu den Themen Jagd und zu Fischen.

Jagd und Angeln/Fischerei gehören vollständig und endgültig abgeschafft!

Wir sehen uns vor der Westfalenhalle in Dortmund!

Wer mag, bringt seine eigenen Banner oder Plakate mit.

Eine Veranstaltung von ARIWA Ruhrgebiet.

Große Mahnwache gegen die Jagd

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.