Vegan-Brunch mit Vortrag

01.12.2019, 11.00 – 14.00 Uhr
Aalen, Hirschbachstraße 64

Wie jeden 1. Sonntag im Monat veranstaltet ARIWA Ostwürttemberg in Aalen einen veganen Mitbring-Brunch mit anschließendem Infoprogramm. Der Brunch in der Mensa der Waldorfschule beginnt um 11.00 Uhr. Ab 13.00 Uhr freuen wir uns auf Armin Rohms neuen Vortrag zur Frage der (nicht immer einfachen) Kommunikation mit Nichtveganer*innen.

Weitere Termine: Jahresprogramm 2019.

So funktioniert der vegane Mitbring-Brunch

Du bereitest einfach ein veganes* Gericht für das gemeinsame Buffet vor und bringst es mit. Eine Anmeldung ist dann nicht erforderlich. Falls du kein eigenes Gericht mitbringen kannst, kostet die Teilnahme für dich 15 Euro. Bitte melde dich in diesem Fall eine Woche vorher bei ARIWA Ostwürttemberg an.

*Wichtig: Vegan heißt frei von allen Tierprodukten, also auch Honig, Sahne, Joghurt, tierfetthaltiger Margarine usw. Wenn du unsicher bist, melde dich bei uns.

Vortrag: „Die Kunst der K-omni-kation“

Wer selbst vegan lebt und bestrebt ist, seine Mitmenschen ebenfalls für diese Lebensweise zu sensibilisieren, braucht Geduld und starke Nerven. Gespräche mit Nichtveganer*innen über die gewalttätige Praxis der Tierausbeutung verlaufen und enden oftmals wenig befriedigend. Die Frage: „Dürfen wir Tiere essen (oder sonst wie nutzen)?“, ist ein hochemotionales Thema, bei dem es meist um mehr geht als nur um den entspannten Austausch von Informationen.

In seinem neuen Vortrag „Die Kunst der K-omni-kation“ erläutert Armin Rohm, was genau manche Gespräche mit Nichtveganer*innen so schwierig macht. Er beschreibt eine Reihe von Prinzipien und Vorgehensweisen, die sehr hilfreich sein können, um künftig in Gesprächen eine angenehmere Atmosphäre herzustellen, die Neugier unserer Mitmenschen auf ein veganes Leben zu wecken und letztlich mehr für die Rechte der Tiere zu bewirken.

Mehr zu und von Armin Rohm, darunter eine Aufzeichnung des sehr empfehlenswerten Vortrags „Der Mensch isst aus Gewohnheit Tier“, gibt es auf der Infoseite Veganswer.

Zur Facebook-Veranstaltung.

Vegan-Brunch mit Vortrag

Allgemeine Hinweise

Text: © Animal Rights Watch e.V. | Bilder: © Animal Rights Watch e.V.